dafür setzen wir uns ein

Am ersten Sonnenstrahl bin ich aufgestanden und habe Frühstück gegessen.

Die Vögel zwischerten das Feuer knisterte und der Teich  spieglte von der  

Sonne. 

Nach dem Frühstück bin ich mit dem Einbaum im Teich rumgefahren. Ich fahre sehr gerne mit dem Einbaum, weil mir Wasser gefällt. In dem Teich hat es auch Fische und Krebse und sogar eine Ringelnatter ist an meinem Boot vorbeigeschwommen.

Nach dem Einbaum fahren habe ich Pfeilbogen geschossen und hab einen Bär getroffen, Ringe über einen Stecken geworfen und habe mit Steinen einen Dachs beworfen. Der Dachs war aber nicht echt.

Durch den Tag hat mir der Steinzeitjäger Werner gezeigt, wie man Flintsteine bearbeitet und wie man damit umgeht. Zum Beispiel: Messerscharfe Steinzeitklingen schlagen, Spitzen für Pfeile und Speere herstellen und dazu auch Lederetui nähen.

Am Abend bin ich im Steinzeithaus bei Feuer voller neuem Wissen eingeschlafen.

Pepe, 20.05.2017

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aen ean vulputate eleifend tellus.


"Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tells. Phasellus viverra nulla ut metus varius."